Werbung Stick2Bike.de

Beiträge von Sigwart

    Das macht gar nix, wenn Du angeblinkt wirst.

    Diese ganzen SUV Karren mit ihrem Bi-Xenon oder LED Lampen sind so abartig hell, da fahr ich immer mit Fernlicht.

    Ausserdem kannste dann davon ausgehen, das Du gesehen wurdest. Ne bessere Lebnsversicherung gibt es nicht.

    @ mad_marty, einen Versuch ist es wert, wenn das allerdings ein recht neues Modell ist kann es sein das sich der TÜVler ziert.

    Wichtig dabei ist das Du das mit einem Sachverständigen besprichst der auch Eintragungen ohne dazugehörige Papiere machen darf.

    Bei den anderen hast Du keine Chance.

    maeggy

    wenn es eine UBB gibt ist das Thema eh durch.

    Es geht um Reifen für die es keine mehr gibt, weil zum Zeitpunkt der Reifentests das Modell noch gar nicht zur Verfügung stand.

    Meine Frau fährt ne 790er Duke. Dank fehlender Reifenbindung kann Sie aber nen Metzeler Sportec M3 fahren.

    Ich hab bei meinen alten Kawas immer die Reifenbindungbausgetragen bekommen.

    War nie ein Problem.

    Vor allem dann nicht, wenn der eingetragene Reifen nicht mehr produziert wird.

    Manche tragen dann noch ein das nur Reifen von einem Hersteller aufgezogen sein dürfen.


    Was soll bei einer Kontrolle keine Sicherheit sein?

    Wenn in den Fahrzeugpapieren nur die Reifengröße eingetragen ist, was ist dann das Problem?

    Bei unseren aktuellen Moppeds gibt es keine Reifenbindung, also kann ich fahren was ich will. Ob sich dann der Reifen mit dem Bike verträgt ist wieder was anderes.