Werbung Stick2Bike.de

55 oder 60 hinten für ZX636C

  • 180/60 ist definitiv unter den schnellen Jungs die bevorzugte Größe, bin ich (deshalb) auch immer gefahren, entweder als Pirelli SBK SC1 oder halt Dunlop D213 GP Pro (in unterschiedlichen Mischungen, der ist deutlich Temperaturempfindlicher). Den Bridgestone V01 hatte ich mal als ausnahme drauf (den gibts nur als 190/650) aber nachgemessen sind die Bridgestones meist deutlich schmaler als ein ähnlich angegebener Pirelli/Dunlop/...


    Für den SP hab ich leider keine Erfahrung, damals in den Anfängen bin ich noch 1000er gefahren.

  • 180/60 ist definitiv unter den schnellen Jungs die bevorzugte Größe, bin ich (deshalb) auch immer gefahren, entweder als Pirelli SBK SC1 oder halt Dunlop D213 GP Pro (in unterschiedlichen Mischungen, der ist deutlich Temperaturempfindlicher). Den Bridgestone V01 hatte ich mal als ausnahme drauf (den gibts nur als 190/650) aber nachgemessen sind die Bridgestones meist deutlich schmaler als ein ähnlich angegebener Pirelli/Dunlop/...


    Für den SP hab ich leider keine Erfahrung, damals in den Anfängen bin ich noch 1000er gefahren.

    Der 180/60 Metzeler/Pirelli ist eigentlich ein 190er. Quelle Gp-Reifen...Das stimmt auch ,im direkten vergleich zu anderen wie Conti zieht sich der Pirelli deutlich runder und gibt saftig mehr aufstandsfläche. Die kann man wirklich richtig gut nutzen, extreme schräglagen möglich.