Werbung Stick2Bike.de

Reifen für 600 P 2008

  • Hallo,

    da ich nach der Fahrschule direkt auf meine Maschine steigen will und die Reifen zwar noch viel Profil haben aber alt sind, meine Frage als Neuling:

    Welchen Reifen würdet ihr empfehlen?

    Anforderung:

    - April bis Oktober eigentlich nur bei gutem Wetter, es sei denn der Regen überrascht mich mal.

    - Landstraße, und im nächsten Jahr ggf. mal "entspannt" Rennstrecke versuchen:)

    - Gutes Handling für den Anfang, einfach zu fahren.


    Ich habe gefühlt 1000 Berichte gelesen .. Bridgestone S21, S22... Metzeler M9RR... Pirelli Diablo Rosso ...

    Das es natürlich immer von Person und Fahrstil abhängt ist mir klar.

    Habe mit dem S21 geliebäugelt. Aber lasse mich gerne eines besseren belehren!


    Danke im Voraus!

  • Es stimmt, wirklich schlechte Reifen findest eh nicht von namhaften Herstellern, kannst nehmen was dir zusagt.

    Ein Tipp aber:

    S21 ist ein wirklich guter Reifen (mit dem ich sehr zufrieden war) , auch von der Laufleistung her.

    Da es jetzt schon den S22 gibt, bekommt man den "alten" S21, der ja gar nicht alt ist, sehr preiswert.
    Wäre zumindest eine Idee wenn du auch noch etwas Geld sparen möchtest :)

    Grüße, Stücki ;)


    aus: Steiermark, Österreich


    Motorräder:

    • Kawasaki ZX-6R 636 Ninja (BJ 2003)

    weiters:

    • Yamaha XT 600 E (BJ 1999)
  • Stiofán

    Hat das Thema geschlossen