Werbung Stick2Bike.de

ZX6 2019 frage zum Licht

  • bei der J/A/B/C (welche Modelle noch, habe ich jetzt nicht im Kopf) ist beim Abblendlicht nur eine Lampe an. Die zweite Lampe war fürs Fernlicht zuständig. Müssten alles H7 Birnen sein.


    Folgendes steht auf der Kawa HP zum 2019er Modell:


    Jede der LED-Lampen im Scheinwerfer beinhaltet Stand, Fern- und Abblendlicht. Der Scheinwerfer erhöht die Sicherheit, da man jederzeit gut wahrgenommen werden kann und nachts die Straße perfekt ausgeleuchtet wird



    Also kann es sein, dass dein Licht etwas zu hoch eingestellt ist.

  • Das macht gar nix, wenn Du angeblinkt wirst.

    Diese ganzen SUV Karren mit ihrem Bi-Xenon oder LED Lampen sind so abartig hell, da fahr ich immer mit Fernlicht.

    Ausserdem kannste dann davon ausgehen, das Du gesehen wurdest. Ne bessere Lebnsversicherung gibt es nicht.

    Ich fahre tagsüber immer mit Fernlicht. Ob die eine kleine 55W H7 Birne am Tag den Gegenverkehr "blendet" ist mir relativ egal. (ist genauso hell wie das Tagfahrlicht von so manchem PKW)


    Bisher nicht kontrolliert worden und wenn doch mal eine Kontrolle kommt, dann bin ich halt "dran gekommen". pleasantry

  • Ja, das eine hat ka mit dem anderen nichts zu tun, die Grundeinstellung kann und muss immer noch manuell eingestellt werden, dafür haben manche Fahrzeuge auch einen Diagnose Modus.

    Aber den typischen Schraubendreher zum verstellen geht halt immer noch ( zumindest ist mir jetzt nicht bekannt wo nicht...)

    Auch bei dem Motorrad von meinem Vater (Voll LED) sind die verstell Rädchen am Scheinwerfer

  • Sicher? Zumindest bei den Xenons war doch eine Leuchtweitenregulierung zwingend vorgeschrieben.

    Beim Autos muss auch noch eine Scheinwerferreinigungsanlage eingebaut sein, damit Xenon genutzt werden darf. (LED und Laser benötigt ebenfalls SWRA)


    Die Höhe des Lichtkegels kann man dennoch mit den regulären Mitteln einstellen (Kreuz oder Inbus), weil das Fahrzeug nach einer Tieferlegung zb ganz anders steht.




    Lothinger

    Wenn dir das aufblenden der Leute zu sehr auf den Sack geht, kannst du die LED´s ein bisschen niedriger stellen. Moped auf nem Montageständer vor ne Wand stellen, Lichtkegel mit Tape an der Wand markieren und dann ein kleines bisschen niedriger stellen.
    Sonst kann es deine Werkstatt bei der nächsten Inspektion auch einstellen.

  • Werbung ks-parts.de